Gui Hua - Oolong-Tee Nr. 17 mit Osmanthus-Blüten

Artikelnummer: 1018

So lieblich kann Oolong sein: Für den Gui Hua verbinden sich der sanfte, aromenreiche Oolong Nr. 17 mit der süßlich-blumigen Note der Osmanthus-Blüten. Ein himmlisch harmonischer Genuss.

Kategorie: Tee

Inhalt

ab 4,81 €
9,62 € pro 100 g

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand (Standard)

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Schon von Haus hat der Oolong-Tee Nr. 17 unserer nordthailändischen Partnerplantage einen raffiniertes, ins Blumige gehendes Geschmacksspektrum. Die Kombination mit den Osmanthus-Blüten unterstreicht diese Facette, ohne dabei aufdringlich zu sein. Der Gui Hua ist damit eine der anspruchsvollsten Oolong-Kreationen, der Kenner überzeugt, es aber auch Tee-Einsteigern leicht macht, sich für besondere Oolongs zu begeistern.

Zubereitung: Für den Gui Hua Oolong empfiehlt sich etwas weniger heißes Wasser als bei den anderen Oolongs. Je nach Geschmack etwa einen Teelöffel der Teeperlen pro Becher Wasser (200ml) übergießen. Das Wasser sollte etwa 70 bis 80 Grad haben. Der erste Aufguss von etwa 20 Sekunden ist nur bedingt zu empfehlen, meistens wird er weggegossen oder zum Anwärmen der Teetassen genutzt. Jeder weitere Aufguss sollte dann etwa 10 Sekunden länger ziehen. Am besten sind die Aufgüsse zwei bis vier.


Artikelgewicht: 0,06 Kg
Inhalt: 50,00 g

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Wärmend und sanft

Nachdem ich 2x bei Amazon Pech hatte mit der Zustellung, Packung kaputt oder Ware war nicht im Briefkasten, habe ich nun direkt bei Dreikraut bestellt als Geschenk für meinen Sohn, einem Teekenner und Teegenießer. Er ist absolut begeistert von dem Tee mit Osmanthus Blüten, er sagt, dass es toll ist, dass ich 3 Versuche unternommen habe, damit er den Tee probieren kann. Es ist das erste Mal, dass er Tee mit diesen Blüten getrunken hat. Der Oolong aus Thailand schmeckt ihm beim 2. Aufguss besser, Tee ist wärmend und sanft. Ein besonderer Genuss für ihn, dass der Tee aus Thailand ist. Zum Matcha: man fühlt beim Ritual, dass man sich selbst etwas Gutes tut. Der Tee vermittelt ein angenehmes Gefühl. Überzeugt hat der Tee auch beim Aufschlagen , er wird leicht schaumig . Mein Sohn ist rundherum zufrieden mit allen drei Tees.

., 04.04.2020
Einträge gesamt: 1