Bio-7-Kräuter-Pulver nach Bertrand Heidelberger, 100g

Artikelnummer: 27090

Aus mehr als 50 Jahren Praxiserfahrung von Bertrand Heidelberger stammt dieser kraftvolle Kräutertee. Sein Geheimnis ist das Zusammenwirken der verschiedenen Bitterstoffe.

Kategorie: Tee


8,90 €
89,00 € pro 1 kg

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Standard)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stück


Sieben Kräuter, jedes für sich ein Klassiker der europäischen Naturheilkunde, entfalten in Kombination ihre wohltuende Kraft. Heidelbergers Bio-7-Kräuter-Pulver kann den Organismus nach schweren Mahlzeiten, bei Völlegefühl oder nach Alkholohkonsum unterstützen - sowie täglich die Verdauung verbessern.

Die Originalrezeptur zeichnet sich durch ihre Bitterstoffe aus - die natürlich auch den Geschmack des Tees prägen. Man gewöhnt sich aber schnell daran. Enthalten sind, jeweils in hochwertiger Bio-Qualität:

Anis: Anis hat längst seinen Weg in die moderne, wissenschaftlich begründete Pflanzenheilkunde gefunden, hat dabei aber auch eine lange Geschichte als Kulturpflanze. 

Bibernelle: Auch Pfefferkraut genannt, wegen seines charakteristischen Geruchs und des scharfen Geschmacks. Bibernelle enthält das Cumarinderivat Pippilin .

Kümmel: Neben dem römischen Kreuzkümmel (Cuminum cyminum) gibt es auch den einheimischen Kümmel (Carum carvi), der hier Verwendung findet. Kümmel wird traditionell zur Unterstützung der Verdauung eingesetzt.

Schafgarbe: Der lateinische Name "Achillea millefolium" bezieht sich auf eine Legende, wonach Achilles vom Zentqauren Cheiron den Gebrauch der Schafgarbe erlernt hat. Das zeigt: Als Heilpflanze spielt sie seit dem Altertum eine besondere Rolle. Seitdem hat sie viele klangvolle Namen erhalten, darunter Gotteskraut, Neunkraft oder "Heil aller Schäden".

Fenchel: Auch hier gibt es zwei gängige Sorten. Den süßen Fenchel (Foeniculi dulcis fructus) und den bitteren (Foeniculi amari fructus). Im Bio-7-Kräuter-Pulver wird der bittere verwendet. Er gilt schon seit dem Altertum als wichtiges Gewürz und kommt in Europa auch wild vor.

Wacholder: Seit Jahrhhunderten erprobt und geschätzt, taucht der Wacholder schon in pharmakologischen Schriften des Altertums auf. Auf lateinisch heißt das Zypressengewächs Juniperus, also ?Beeren der Juno?.

Wermut: Jeder kennt Wermut - als traditionsreichen, bitteren Verdauungshelfer. Zurecht: Schon in alten Schriften der Ägypter und der antike Griechen wird die Pflanze in diesem Sinne gerühmt.  


Artikelgewicht: 0,15 Kg
Inhalt: 100,00 g
Zutaten: Bibernellwurzel*, Fenchel*, Kümmel*, Wacholder*, Anis*, Wermut*, Schafgarbe*; *aus kontrolliert biologischem Anbau
Verzehrempfehlung: Für eine Tasse Kräutertee einen halben Teelöffel 7-Kräuter-Pulver mit kochend heißem Wasser aufgießen, 3 bis 5 Minuten ziehen lassen und anschließend trinken. Wir empfehlen, je eine Tasse Tee morgens und abends, unabhängig von den Mahlzeiten, zu trinken. An den bitteren Geschmack gewöhnt man sich bereits nach kurzer Zeit.
Bio-Kontrollstelle: DE-ÖKO-039

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: